PayPal Käuferschutz

Dosierschleuse Dossi-3 für Chlor- oder Bromtabletten

Hersteller / Marke:
FLUIDRA Deutschland GmbH
Artikelnummer:
10399

Anschluss
ab 182,00 €
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung (Paket)
Bei Vorkasse (Überweisung) nur: 178,36 €
9 Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Tage (DE - Ausland abweichend)
Noch 100,00 € und wir versenden kostenfrei mit Paketversand mit DHL nach Deutschland. Sonder-Transportaufschläge...

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

Eine in den Wasserkreislauf eingebundene Dosierschleuse sorgt für die kontinuierliche Zugabe der Pflegemittel ins Schwimmbadwasser. Der Dosierer ist einstellbar und bringt somit die gewünschte Menge an Wasserpflegemitteln in das Becken, ohne dass Sie aggressive Chemieprodukte direkt im Pool verwenden müssen.

Bei der Verwendung von Chlor- oder Bromtabletten im Skimmerkorb oder in einem Dosierschwimmer gibt es immer die Gefahr, dass Kinder mit den gefährlichen Chemikalien in Kontakt kommen. Auch für erwachsene Badegäste ist es unangenehm, wenn der Chlorgeruch der sich auflösenden Tablette aus dem Skimmer beim Schwimmen in die Nase zieht. Die Tabletten beim Baden aus dem Wasser nehmen, ist praktisch kaum durchführbar. Benutzt man einen Dosierschwimmer und will diesen herausnehmen, muss man dafür sorgen, dass er gefahrlos entnommen und untergebracht wird und die auslaufende Chlorlauge keine Verätzungen oder Flecken verursacht. Auch kann es vorkommen, wenn Chlortabletten zu schnell zerfallen, dass aus dem Dosierschwimmer Chlorpartikel auf den Beckenboden fallen und dort unschöne Bleichflecken hinterlassen. Das alles ist nicht nur lästig, sondern auch gefährlich. Vergisst man nach dem Bade, den Dosierschwimmer wieder ins Wasser zu geben oder die Tabletten wieder in den Skimmerkorb zu legen, wird es nicht lange dauern und das Poolwasser wird grün. Alle diese Gefahren sind gebannt, wenn man die hier angebotene Dosierschleuse benutzt.

Eigenschaften des Dossi-3 Chlor- oder Bromdosierers:

Erhältlich ist er in der in-line-Version (für den direkten Einbau in die Rohrleitung) und off-line (für die Anbindung mittels flexiblem Schlauch).

  • Höhe: 405 mm
  • Anschlüsse: 1 1/2" Innengewinde mit Überwurf (Ausführung in-line)
  • Gewicht: 1,81 kg in-line und 1,90 kg off-line
  • aus beständigen Kunststoffmaterialien (ABS) gefertigt
  • Kapazität: max. 3,5 kg Tabletten
  • Schließung mit doppeltem Sicherheitssystem am Deckel
  • geeignete Beckengröße: bis 60 m³ mit Chlor und bis 30 m³ mit Brom
  • Einfache Dosierung mittels Regulierventil

Funktionsweise der Dosierschleuse:

Die Einbindung der Dosierschleuse erfolgt direkt in die Rücklaufleitung von der Filteranlage zum Pool. Damit die Filteranlage optimal genutzt wird und die Dosierschleuse im Reparaturfall abgesperrt werden kann, wird auch bei der Inline-Variante der Einbau im Bypass empfohlen.

Die Dosierschleuse sollte etwa zu 1/3 mit Wasser gefüllt sein, bevor sie diese mit langsam löslichen Chlor- oder Bromtabletten füllen. Beim Nachfüllen bitte ebenfalls vorher etwas Wasser am Entleerungshahn ablassen.

Die Menge des freigesetzten Chlors kann über das schwarze, außen angebrachte Stellrad korrigiert werden. Die Durchflussmenge sollte nicht so groß sein, dass es zu einer Kanalbildung oder zum Zerfall der Tabletten kommt. Die genaue Einstellung des Regelventils ist empirisch zu ermitteln und ist abhängig vom Volumen des Pools sowie der Filterzeit. Um den Dosierer richtig einzustellen, ist der Chlor- bzw. Bromgehalt im Badewasser mehrmals zu bestimmen und danach das Regulierventil bei Bedarf nachzustellen. Der Chlorgehalt wird durch viele Faktoren, z.B. Benutzungsintensität des Pools, Temperatur, Sonnenlicht usw. beeinflusst. Er sollte ungefähr im Bereich 0,8 bis 1,5 ppm sein.

zu beachten:

  • nur für langsam auflösende Tabletten geeignet
  • Chemieprodukte niemals mischen- Explosionsgefahr
  • nicht die Dämpfe des geöffneten Dosierers einatmen
  • für Kinder unzugänglich aufbewahren
  • Überwinterung erfolgt in geleertem und ausgespültem Zustand, verschlossen und vor Frost geschützt

Varianten der Dossi-3 Dosierschleuse:

  • in-line zur 1½” Direktverrohrung (bzw. im Bypass)
  • off-line zur Verbindung mit flexiblen Schläuchen

Lieferumfang:

Version in-line:

  • Anschlussverschraubungen mit Überwurfmutter und Innengewinde 1 1/2"

Version off-line:

  • ca. 2,5 m flexibler Schlauch 9x1 mm
  • 4 Schlauchklemmen 10-11 mm
  • Anbohrschellen mit Schlauchstutzen, Einlegeteile passend für 50er oder 63er Rohr
  • 1 Anschlussnippel 3/8" mit Rückschlagventil (Ausgang)
  • 2 Anschlussnippel 1/4" mit Absperrhahn (Eingang und Entleerung)
  • 2 x 2 Flachdichtungen
  • 1 Rolle PTFE-Dichtband

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...
kein Bild
*
/
kein Bild
Artnr:
HAN:
EAN:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: ab *
/