Folienauskleidung Superliner

68,26 € *
Inhalt: 3 Quadratmeter ( 22,75 € * / 1 Quadratmeter )

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten**

Versandkostenfreie Lieferung nach Deutschland!

Lieferzeit 14 - 40 Tage **

Zahlungsmöglichkeiten ansehen

Quadratmeter-Staffeln

Preis
bis 59.90 22,75 €*
ab 59.91 20,30 €*

Maße Becken :

Länge:
m
Min.1.00 m
Max.15.00 m
Breite:
m
Min.1.00 m
Max.8.00 m
Tiefe:
m
Min.0.50 m
Max.4.00 m
Berechnung :
Preis / :
Gesamt:
Grundpreis (ohne Aufpreise):

Form des Beckens :

Für Freiformbecken empfehlen wir Ihnen eine Folie über das Becken zu spannen und entsprechend einen Ausschnitt in dieser in Beckenform zu erstellen. Dieses Verfahren ist bewährt und heißt "Schablone".

Farbe :

Treppe / Ruhebereich :

Bitte wählen Sie hier eine eventuell vorhandene Treppe oder Treppenanlage aus. Dies ist für die korrekte Preisermittlung nötig. Das genaue Aufmaß Ihrer Treppe benötigen wir dann für die Fertigung. Die erste Treppenstufe muss eine Höhe von mind. 28 cm aufweisen. Alle Stufen sollten mind. 15 cm tief sein.

Klemmprofil / Einhängeprofil Typ :

Das Klemmprofil oder auch Einhängeprofi wird auf dem Beckenrand befestigt. Dort wird die fertige Folienauskleidung eingehangen. Je nach Einbausituation und geplanter Beckenrandgestaltung sind unterschiedliche Profile empfehlenswert. Verwenden Sie Klemmprofile aus Aluminium bitte nur, wenn Sie keine Salzelektrolyse- oder Hydrolyseanlage für Ihren Pool planen.

Zubehör :

Zwischen Beckenkörper und Folienauskleidung sollte ein kräftiges und für den Schwimmbadbereich zugelassenes antibakterielles Schutzvlies verlegt werden.
Vlies komplett für Boden und Wände
| 3,63 € Aufpreis je m²

Zubehör :

17 mm Kederprofil in Folienfarbe - für perfekten Halt der Folie im Klemmprofil und optisch hohem Anspruch
| 2,22 € * Umfang
Ihr Preis:
Zwischensumme:
Gesamtsumme (inkl. Aufpreise):
Gesamtgewicht:
inkl. MwSt. inkl. Versandkosten**
  • zum Einhängen
Mit der Folienauskleidung "Superliner" dichten Sie Ihr Becken zuverlässig ab und verleihen... mehr

Mit der Folienauskleidung "Superliner" dichten Sie Ihr Becken zuverlässig ab und verleihen diesem gleichzeitig eine anspruchsvolle Optik. Diese spezielle Schwimmbad-Folie besitzt auf beiden Seiten eine Acryl-Schutzschicht. Dadurch ist der Superliner nochmals deutlich robuster und widerstandsfähiger als eine herkömmliche Folienauskleidung.
Gefertigt wird der Superliner als Foliensack individuell für Ihr Becken. Senden Sie uns nach der Bestellung Ihr Beckenaufmaß zu und wir werden die Folienauskleidung darauf passend produzieren. Befestigt wird die Folienauskleidung mittels einer angeschweißten Randverstärkung ("Biese") in sogenannten Einhängeprofilen, welche am Beckenrand aufgedübelt werden.

Diese Folienauskleidung wird passgenau auf Ihr vorhandenes Becken gefertigt. Dabei sind alle üblichen Beckenformen möglich, auch Tauchbecken oder Pools mit dachförmigem Untergrund, sowie Freiformbecken und komplexe Formen. Alle üblichen, außen oder innen liegenden, Treppenanlagen und Römertreppen können berücksichtigt werden sowie auch Liegestufen bzw. Sitzbänke. 

Folienauskleidung-Superliner-Beispiel-fertiges-BeckenSuperliner Schwimmbadfolie ist einfach super, weil:

  • 0,9 mm stark mit doppelter Acryl-Schutzschicht
  • große Vielfalt an Farben und Mustern 
  • vollkommen leckdicht und überdurchschnittlich strapazierfähig dank Hochfrequenzverschweißung
  • spezieller 6 μm starker beidseitig aufgetragener Schutzlack + 8 μm Acryl-Schutzschicht:
    > hohe Abriebs- und Kratzfestigkeit
    > besserer UV-Widerstand gegen Ausbleichung
    > erhöhter Schutz gegen Poolchemie und Wasserpflegeprodukte
    > höhere Widerstandskraft gegen Mikroorganismen sowie Fleckenbildung
    > einfache Reinigung: in der Regel genügt leichtes Abwischen des Beckenrandes mittels Mikrofasertuch
  • Einsatz bei  Wassertemperaturen bis 35 °C möglich - viele andere Auskleidungen sind auf 28 °C limitiert!
  • Folie ist imprägniert mit Fungizid (Schutz gegen Algen, Bakterien und Mikro-Organismen)
  • maßgeschneiderte Lösung nach Ihren individuellen Vorgaben
  • erfüllt die Normen AFNOR NFT 54 803-1* und NF EN 15836-1 (August 2010) und die europäischen Norm EC 1907/2006)

Liner (Folie) in verschiedenen Farben und Mustern

Sie können zwischen zehn Farben und drei Mustern frei wählen. Passen Sie die Farbe idealerweise an Gebäude oder andere großen Farbflächen in der Nähe Ihres Pools an, damit sich ein homogenes Bild ergibt oder wählen Sie einfach Ihre Wunschfarbe. Hier sehen Sie, wie das Wasser bei verschiedenen Folienfarben wirken kann:

Farbwahl-Folienauskleidung-Pool-Superliner-FarbenxbsX61nPoxywE

Uebersicht-Einhaengeprofile-Superliner-Folie-Liner-AuskleidungBefestigung der Folienauskleidung Superliner an Ihrem Becken

Egal ob Ihr Becken gemauert ist, aus Beton besteht oder PVC. Sie müssen nur die entsprechenden Klemmprofile am oberen Beckenrand befestigen und können dann dort die vorgefertigte Folienauskleidung einhängen. Der gelieferte "Foliensack" muss dann gleichmäßig im Becken verteilt werden und bei langsam steigendem Wasserstand an allen Stellen Stück für Stück geglättet werden. Für eine optimale Passform wird die Auskleidung auf Untermaß gefertigt. Das heißt, die Folienauskleidung Superliner ist ein wenig kleiner als Ihr Becken und schmiegt sich dann erst durch den Wasserdruck an Ihre Beckenwand an.

Sie können aber auch ein bereits vorhandenes Einhängeprofil für Ihre neue Superliner Auskleidung nutzen. Möglich sind hier Biese P1 (Typ2 oder Typ 3, siehe Abbildung rechts) und Biese P3. 

Spezialentwicklung Biese Hung Cristal für Superliner

Für Becken ohne bereits vorhandenes Klemmprofil (Einhängeprofil) empfehlen wir aber die innovative Biese "Hung Cristal". Die Entwicklung dieser beruht auf langjähriger Erfahrung und sorgt dafür, dass Sie im oberen Beckenbereich weder Schweißnähte noch sichtbare Farbunterschiede wahrnehmen werden. Erreicht wird dies dadurch, dass die eigentliche Folienauskleidung bis in das Einhängeprofil hin reicht und der Übergang zur Einhängebiese nach dem Einbau nicht mehr sichtbar ist. So entsteht ein homogenes Bild und Ihr Becken erhält eine Optik wie aus einem Guss. Richtig angewendet kann der Laie kaum noch erkennen, dass dieser Pool innen mit einer Folie ausgekleidet ist. Die Biese Hung wird also bevorzugt eingesetzt, weil innen im Becken an der Biese keine Schweißnaht bzw. kein Materialübergang von Folie auf Biese (mit evtl. leichtem Farbunterschied) zu sehen ist, damit ergibt sich eine bessere Optik. Es gibt aber auch sehr viele Freunde der altbewährten Biese P3, weil diese bei der Montage etwas robuster ist. 

Im folgenden Bild sehen Sie, wie der fertige Beckenrand inkl. aufliegendem Beckenrandstein von der Innenseite des Pools aussieht. Zu sehen ist, dass vom eigentlichen Klemmprofil nur die schmale obere Kante sichtbar bleibt und der Rest von der Biese der Folienauskleidung komplett verdeckt wird.

Biese-Cristal-Hung-Superlinere2fvMk5C2bzJb

Keder - für den sicheren Halt

Procopi-Keder-Folie-Hung

Normalerweise hält die Folie im Klemmprofil ohne weitere Maßnahmen allein durch den Wasserdruck, welcher die Folie nach unten zieht. Bei Montage in bestehenden Klemmprofilen kann man zusätzlich ein Kederprofil (auch Blockierleiste genannt) verwenden, damit die Folienauskleidung dauerhaft einen sicheren Halt findet. Dieses wird nach dem Einhängen der Folie in das Klemmprofil geschoben und sichert die Folie zusätzlich ab. Außerdem verdeckt der Keder die verbleibende Fuge im Klemmprofil, so dass sich aus dem Pool heraus eine ungestörte Optik ergibt. Zu diesem Zwecke gibt es den Keder auch in allen Standardfarben des Superliners. Wenn Sie bei uns eine Folienauskleidung "Superliner" bestellen, erhalten Sie den farblich passenden richtigen Keder auf Wunsch gleich dazu.

Keder-Klemmprofil-schematische-DarstellungDen Keder gibt es in zwei Ausführungen. Der klassische Keder ist 6 mm breit (Abb. rechts), und symmetrisch. Er bietet zusätzlichen Halt für die Folie und verschließt den Spalt im Klemmprofil nach der Folienmontage. Weiterhin gibt es den 17 mm breiten asymmetrischen Keder, der zusätzlich einen sauberen optischen Abschluss zum Beckenrandstein bietet und die Schweißnaht der Folie (bei Biese P3) abdeckt.

Klemmprofile für jede Situation

Damit die Folie am Beckenrand eingehangen werden kann, ist ein so genanntes Klemmprofil nötig. Dieses gibt es in verschiedenen Montage-Ausführungen aus PVC (auch geeignet für Salzwasser). Auf Anfrage gibt es das Klemmprofil für die Foienauskleidung Superliner auch aus Aluminium (für Salzwasser nur bedingt empfohlen). Bitte wählen Sie oben das gewünschte Klemmprofil aus.

Zubehör für die Montage

Für die professionelle Anwendung und Montage des Superliners muss zwischen Beckenboden bzw. -wand und Folienauskleidung ein spezielles Schutzvlies angebracht werden. Das nötige Schutzvlies können Sie oben gern dazu wählen. Wir liefern ein sehr hochwertiges, steifes, verrottungsfestes und antibakteriell vorbehandeltes Vlies.
Außerdem sollten Sie den Beckenkörper vor der Montage mit speziellem Desinfektionsmittel behandeln. (Ausgenommen sind komplett neu gebaute, völlig saubere Beckenkörper.) Das Desinfektionsmittel und den zur Befestgung des Vlieses nötigen Kleber finden Sie unter diesem Text im Abschnitt "Zubehör".

Sonderelemente im Becken

Mit unserem Superliner können problemlos auch spezielle Elemente mit eingekleidet oder ausgekleidet werden. Typische Beispiele sind verschiedenste Treppenanlagen, Sonderformen, Tauchbecken oder Rollladenschächte. Dadurch erhält das gesamte Innere Ihres Pools eine harmonische und gleichbleibende Farbgebung. Der Pool wirkt dann wie aus einem Guss. Gleichzeitig sind alle Elemente automatisch perfekt abgedichtet. Oben können Sie Ihre Sonderelemente auswählen. Der Preis wird automatisch berechnet.
Für Treppenanlagen gilt: Die erste Treppenstufe muss eine Höhe von mind. 28 cm aufweisen. Alle Stufen sollten mind. 15 cm tief sein. (Außerdem ist es empfehlenswert in die erste Treppenstufe eine Einströmdüse zu montieren.)
Sollten Ihre geünschten Elemente nicht auswählbar sein, dann stellen Sie bitte eine > individuelle Anfrage.

Wichtige Hinweise zum Superliner

Dunkle Folienfarben reagieren sehr empfindlich auf zu hohe Konzentrationen von Oxidationsmitteln (Chlor, Aktivsauerstoff usw.). Das Redox-Potential ist abhängig von der Art des Chlors, dem Gehalt an Isocyanursäure und dem pH-Wert. Ein Redoxwert von 750 mV darf nicht über einen längeren Zeitraum überschritten werden, sonst kann die Form- und Farbbeständigkeit der Folienauskleidung nicht garantiert werden. (Dieser Hinweis gilt für alle Folienauskleidungen.) 

Verfärbungen bzw. Ausbleichungen können sich auch bei der besten Folie bilden. Ursachen sind beispielsweise äußere chemisch-physikalische Einflüsse, wie z.B. konzentrierte Einwirkung von Chemikalien (z.B. Chlor direkt auf Folie, ungeeignete aggressive Reiniger), Gerbsäuren von Laubblättern, tote Tiere etc. Solche Farbveränderungen sind nicht von der Garantie gedeckt. 

Die perfekte Passform ist abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z.B. der exakten Vermessung, der Routine des Verlegepersonals, der Temperatur und Sonneneinstrahlung bei der Montage usw.. Eine absolut faltenfreie Verlegung wird angestrebt, kann aber nicht in jedem Fall garantiert werden. In den Innenecken wird die Auskleidung wegen der Fertigung auf Untermaß immer etwas spannen, also leicht hohl liegen, das ist normal.

Sollten Sie die Folienauskleidung erst lagern wollen, dann bitte trocken und bei 15-20°C.

Artikelnummer: SP11000277

Weiter führende Links zu Folienauskleidung Superliner


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Helfen Sie anderen Kunden bei der Entscheidung und bewerten Sie bitte den Artikel "Folienauskleidung Superliner"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen