Schwallwasserbehälter-Steuerung für Pool Manager 5

Bestandteile Upgrade Kit Schwallwassersteuerung mit Titan-Hydrostatiksensor, Platine und Sensorhalterung Pool Manager
Die Abbildungen können vom gelieferten Produkt in Details abweichen.
1.035,00 € *

bei Vorkasse per Überweisung nur: 1.014,30 €* (≙ 2% Skonto)

Lieferzeit 2 - 5 Tage (Artikel ist auf Lager)

Zahlungsmöglichkeiten ansehen
  • Lagerbestand: 1 Stück
  • Versandgewicht: 1.7 kg
Händlerbund Käufersiegel

So gut wie jeder Überlauf- oder Infinity-Pool benötigt einen so genannten... mehr

So gut wie jeder Überlauf- oder Infinity-Pool benötigt einen so genannten Ausgleichbehälter. Dieser wird auch Überlaufsammelbehälter oder Schwallwassertank genannt.
In diesem Behälter muss stets ein gewisses Wasserreservoir vorgehalten werden, damit der Poolkreislauf nicht ins stocken gerät. Die Überwachung des Wasserstandes (Niveau) in diesem Behälter kann der Pool Manager 5 von Bayrol mit übernehmen. Dafür benötigen Sie zusätzlich zum PoolManager diese Schwallwassersteuerung inkl. hochwertigem Titan-Hydrostatiksensor.

Durch diese Erweiterung können Sie dann im Menü des Pool Managers verschiedene Schaltpunkte für zum Beispiel Nachspeisung, Trockenlaufschutz oder Überlaufschutz konfigurieren.

Außer dem PoolManager und diesem Set benötigen Sie dann nur noch eine entsprechende Frischwasser-Zuleitung mit ansteuerbarem Magnetventil. Die Frischwasserleitung sollte mittels "Systemtrenner-BA" an die Hausleitung angeschlossen werden.

Bestandteile des Sets zur Aufrüstung des PoolManagers mit einer Schwallwasserbehälter-Niveausteuerung

  • Füllstandssensor aus Titan mit Kunststoff-Schutzkappe und 5 m Kabellänge (2)
  • Kabelhalter zur Fixierung des Füllstandssensors im Schwallwasserbehälter (3a)
  • Kabeldurchführung mit Knickschutz als Alternative zur Fixierung des Füllstandssensors im Schwallwasserbehälter (3b)
  • Anschlussbox mit geschützter Öffnung für Druckausgleich (4)
  • Verbindungskabel von der Anschlussbox zum Steuergerät (5 m Kabellänge) (5)
  • Steckmodul “PM5-mA-IN2” mit 2x 4-20 mA Stromeingang (6)
  • 2x Betriebsanleitung für Modul und Sensor
  • USB-Stick mit der aktuellen Software für den PoolManager

Die Softwareversion des PoolManagers muss v211115-M1 (7.7.0) oder höher sein. Ggf. müssen Sie vor Nutzung der Schwallwassersteuerung ein Updates Ihres PoolManagers mit dem beiliegenden USB-Stick durchführen.

Artikelnummer: 10800

Anleitungen, Broschüren und weitere Downloads zu Schwallwasserbehälter-Steuerung für Pool Manager 5 mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Helfen Sie anderen Kunden bei der Entscheidung und bewerten Sie bitte den Artikel "Schwallwasserbehälter-Steuerung für Pool Manager 5"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen